Bergluft im Büro, Okt. 2017
Artikel aus der CH-Fachzeitschrift Haustech zum Dossier "Raumluft"

Heime und Spitäler, Okt. 2016
Artikel "Beste Luftqualität für Intensivpflege, Pathologie und Labor"

 

 Kurzbericht zur Wirksamkeit des Luftreinigungssystem LUM 900
in Anwendung im Bereich Notfall- & Intensivpflege, Jan. 2016

 

  1

 Erfahrungsbericht Foyer Zug nach 3 Jahren Betrieb, Jan. 2016

  2

 

 

Statistische Entladungen vermeiden - Proscenium Mai 2014
Anlagebeschrieb  Luzerner Theater

 

  3

 

 

Leitartikel Klima Quick, Jan. 2013

  4

 

 

Anlagenbericht Foyer Zug, aus LuftDruck Dez. 2012

  5

 

 

Anlagenbericht Hotel***** Honegg, Ennetbürgen aus LuftDruck Dez. 2011

  6

 

 

Review ionisierte Luft im Innenraum der Hochschule Luzern, Jan. 2013

  7

 

Vortrag zu:
Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und Ozonisierung, SWKI/VDI Hygienetagung 2013

  8

 

 

Fachaufsatz zu:
Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und Ozonisierung, SWKI/VDI Hygienetagung 2013

  9

 

 

Elektrisch leitfähiges Fett zur Ableitung elektrostatischer Überschussladungen

  10

 

 

Leitfähige Luft®
Ein starkes Stück Schweizer Ingenieurskunst

Generell ist jeder Raum individuell. Man kann aber davon ausgehen, dass in allen Räumen mit einer Lüftungs- oder Klimaanlage ein Mangel an negativen Ionen herrscht

  11

 

 

Phänomen Leitfähige Luft®

Leitfähige Luft® im Betagtenzentrum Herdschwand. Seit der Hilsa 2008 ist Leitfähige Luft® ein höchst interessanter Aspekt bezüglich Thema «Luft ist ein Nahrungsmittel».

  13

 

Steigerung der Luftqualität in Innenräumen

Über die biologische Wirkung von Luft-Ionen findet man seit 1777 wissenschaftliches Material. Die Wirkung von leitfähiger Luft aus jüngster Zeit ist bei den ausgeführten Objekten unbestritten. Dennoch ist diese Technologie äusserst komplex und eignet sich deshalb nur für Ingenieure oder Anlagenbesitzer/-betreiber, welche gezielt bessere Innenraum-Luftqualität wünschen.

  14

 

Steigung der Luftqualität in Innenräumen

Das Vermieten von anspruchsvollen Wohn- und Arbeitsräumen besonders in städtischen Gebieten, gestalten sich in Bezug auf leistungsfördernde Luftqualität in Innenräumen immer schwieriger.

  15

 

Leitfähige Luft® als ein möglicher Heilsbringer
Durch die thermische und dynamische Behandlung der Luft in Lüftungs- und Klimaanlagen werden die enthaltenen Ionen fast auf null reduziert. Dies bewirkt, dass in Innenräumen wie Büros etc. die Anzahl Ionen in der Luft wesentlich geringer ist als in der freien Natur. Durch Feinstaub und elektrische Ladungen (Beleuchtungskörper, Computer, Luftfilter) wird dieser Abbauprozess noch beschleunigt. Die Lösung heisst «leitfähige Luft».

  16

Leitfähige Luft® erhöht nachweislich den Sauerstoffanteil im Blut!

In Zusammenarbeit mit der Alpinen Kinderklinik Davos wurde eine Untersuchung über den Einfluss von ionenveränderter Luft auf die Atmung und Sauerstoffaufnahme von Kindern durchgeführt. 

Lesen Sie auch im letzten Absatz die Einwirkungen von Leitfähiger Luft® auf Bakterien, welche in einer weiteren Untersuchung nachgewiesen wurde.

  17

 

Leitfähige Luft® mit Luftdurchlässen von KRANTZ KOMPONENTEN

Bei Produktionsprozessen können elektrostatische Ladungen die Herstellung und Verarbeitung von Kunststoffen (insbesondere Kunststoff-Folie), Papier und nicht leitfähigen Verbundmaterialien behindern. 
Der Transport des Materials wird gestört, aufgrund der elektrischen Aufladung haften an dem Material unerwünschte Staubpartikel. Durch elektrostatische Entladungen kann es zu Schäden kommen.
  18

 

Leitfähige Luft® Ein starkes Stück Schweizer Ingenieurskunst

Leitfähige Luft® ist ein Markenzeichen von S-Leit swissengineering AG und steht für ein System von Technologien zur Reduktion des SBS (sick building syndrom) und einer gezielten elektrostatischen Beeinflussung von Raumluft und Werkstoffen

  19

 

Revolutioniert «Leitfähige Luft®» die LKK-Branche?

«Leitfähige Luft®» ist eine eingetragene Handelsmarke und beschreibt in direktem Bezug das Endprodukt, nämlich leitfähige Luft®. Für innovative Planungs- oder Installationsbetriebe (Ausführungsplanung) kann der Einsatz des Systems Leitfähige Luft® im Bereich Gesundheits- oder Prozesstechnik einen revolutionären Schritt und einen enormen Mehrwert im Wettbewerb um Aufträge darstellen.

  20

 

Bahnführung und Bahnverlauf bei endlosen Rollen-Prozessen 
Das Problem: 
In der Vergangenheit wurde über diese Themen viel diskutiert und geschrieben. Seit Jahren erscheinen Beiträge in den einschlägigen Fachzeitschriften, die sich damit beschäftigen, wie ein Bahnverlauf korrigiert werden könnte. Alle bisherigen technischen Lösungen wie z.B. aufwändige Sensorsysteme für die Bahnkantensteuerung, zielen auf die Korrektur der bereits „verlaufenen„ Bahn, sind also Symptombehandlungen von Fehlern.

  21

 

Elektrisch Leitfähige Luft®
In der Natur herrschen normalerweise elektrostatisch neutrale Verhältnisse: ein Ladungsausgleich erfolgt sehr langsam und jede Materie benötigt eine Antimaterie, um elektrostatisch neutral zu sein.

  22

 

 Heime und SpitälerHeime und Spitäler,  Okt. 2016

Bis heute wird hingenommen, dass beispielsweise in Intensivpflegestationen Personal, Patienten und Besucher äusserst unangenehmen Gerüchen ausgesetzt sind. Dabei sind gerade in diesen Bereichen, aber auch in  Behandlungsräumen, der Pathologie oder der Urologie gute Luftqualitäten und niedrige Luftkeimzahlen von hohem Stellenwert.

Kurzbericht zur Wirksamkeit des LuftreinigungssystemKurzbericht zur Wirksamkeit des Luftreinigungssystem LUM 900
in Anwendung im Bereich Intensivpflege,
Aug. 2016

 Erfahrungsbericht Foyer Zug nach 3 Jahren BetriebErfahrungsbericht Foyer Zug nach 3 Jahren Betrieb, Jan. 2016
Gemessene Energieeinsparung 480`000 kWh

3Statistische Entladungen vermeiden - Proscenium Mai 2014
Anlagebeschrieb  Luzerner Theater

Leitartikel Klima QuickLeitartikel Klima Quick, Jan. 2013

Anlagenbericht Foyer Zug, aus LuftDruck Dez. 2012Anlagenbericht Foyer Zug, aus LuftDruck Dez. 2012

Anlagenbericht Hotel***** Honegg, EnnetbürgenAnlagenbericht Hotel***** Honegg, Ennetbürgen aus LuftDruck Dez. 2011

Anlagenbericht Hotel***** Honegg, EnnetbürgenReview ionisierte Luft im Innenraum der Hochschule Luzern, Jan. 2013

Vortrag zu: Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und OzonisierungVortrag zu:
Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und Ozonisierung, SWKI/VDI Hygienetagung 2013

Fachaufsatz zu: Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und Ozonisierung, SWKI/VDI Hygienetagung 2013Fachaufsatz zu:
Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und Ozonisierung, SWKI/VDI Hygienetagung 2013

Fachaufsatz zu: Erhöhung der Aussenluftrate versus Ionisierung und Ozonisierung, SWKI/VDI Hygienetagung 2013Elektrisch leitfähiges Fett

Ein starkes Stück Schweizer IngenieurskunstLeitfähige Luft®
Ein starkes Stück Schweizer Ingenieurskunst

Generell ist jeder Raum individuell. Man kann aber davon ausgehen, dass in allen Räumen mit einer Lüftungs- oder Klimaanlage ein Mangel an negativen Ionen herrscht

Ein starkes Stück Schweizer IngenieurskunstPhänomen Leitfähige Luft®

Leitfähige Luft® im Betagtenzentrum Herdschwand. Seit der Hilsa 2008 ist Leitfähige Luft® ein höchst interessanter Aspekt bezüglich Thema «Luft ist ein Nahrungsmittel».

Steigerung der Luftqualität in InnenräumenSteigerung der Luftqualität
in Innenräumen

Über die biologische Wirkung von Luft-Ionen findet man seit 1777 wissenschaftliches Material. Die Wirkung von leitfähiger Luft aus jüngster Zeit ist bei den ausgeführten Objekten unbestritten. Dennoch ist diese Technologie äusserst komplex und eignet sich deshalb nur für Ingenieure oder Anlagenbesitzer/- betreiber, welche gezielt bessere Innenraum-Luftqualität wünschen.

Leitfähige Luft® als ein möglicher HeilsbringerLeitfähige Luft® als ein möglicher Heilsbringer
Durch die thermische und dynamische Behandlung der Luft in Lüftungs- und Klimaanlagen werden die enthaltenen Ionen fast auf null reduziert. Dies bewirkt, dass in Innenräumen wie Büros etc. die Anzahl Ionen in der Luft wesentlich geringer ist als in der freien Natur. Durch Feinstaub und elektrische Ladungen (Beleuchtungskörper, Computer, Luftfilter) wird dieser Abbauprozess noch beschleunigt. Die Lösung heisst «leitfähige Luft».

Leitfähige Luft® erhöht nachweislich den Sauerstoffanteil im Blut!Leitfähige Luft® erhöht nachweislich den Sauerstoffanteil im Blut!

In Zusammenarbeit mit der Alpinen Kinderklinik Davos wurde eine Untersuchung über den Einfluss von ionenveränderter Luft auf die Atmung und Sauerstoffaufnahme von Kindern durchgeführt. 

Lesen Sie auch im letzten Absatz die Einwirkungen von Leitfähiger Luft® auf Bakterien, welche in einer weiteren Untersuchung nachgewiesen wurde.

Leitfähige Luft® mit Luftdurchlässen von KRANTZ KOMPONENTENLeitfähige Luft® mit Luftdurchlässen von KRANTZ KOMPONENTEN

Bei Produktionsprozessen können elektrostatische Ladungen die Herstellung und Verarbeitung von Kunststoffen (insbesondere Kunststoff-Folie), Papier und nichtleitfähigen Verbundmaterialien behindern. 
Der Transport des Materials wird gestört, aufgrund der elektrischen Aufladung haften an dem Material unerwünschte Staubpartikel. Durch elektrostatische Entladungen kann es zu Schäden kommen.

Steigerung der Luftqualität in InnenräumenSteigung der Luftqualität in Innenräumen

Das Vermieten von anspruchsvollen Wohn- und Arbeitsräumen besonders in städtischen Gebieten, gestalten sich in Bezug auf leistungsfördernde Luftqualität in Innenräumen immer schwieriger.

Revolutioniert «Leitfähige Luft®» die LKK-Branche?Revolutioniert «Leitfähige Luft®» die LKK-Branche?

«Leitfähige Luft®» ist eine eingetragene Handelsmarke und beschreibt in direktem Bezug das Endprodukt, nämlich leitfähige Luft®. Für innovative Planungs- oder Installationsbetriebe (Ausführungsplanung) kann der Einsatz des Systems Leitfähige Luft® im Bereich Gesundheits- oder Prozesstechnik einen revolutionären Schritt und einen enormen Mehrwert im Wettbewerb um Aufträge darstellen.

Elektrisch leitfähige Luft®Elektrisch leitfähige Luft®
In der Natur herrschen normalerweise elektrostatisch neutrale Verhältnisse: ein Ladungsausgleich erfolgt sehr langsam und jede Materie benötigt eine Antimaterie, um elektrostatisch neutral zu sein.

Bahnführung und Bahnverlauf bei endlosen Rollen-Prozessen Bahnführung und Bahnverlauf bei endlosen Rollen-Prozessen 
Das Problem: 
In der Vergangenheit wurde über diese Themen viel diskutiert und geschrieben. Seit Jahren erscheinen Beiträge in den einschlägigen Fachzeitschriften, die sich damit beschäftigen, wie ein Bahnverlauf korrigiert werden könnte. Alle bisherigen technischen Lösungen wie z.B. aufwändige Sensorsysteme für die Bahnkantensteuerung, zielen auf die Korrektur der bereits „verlaufenen„ Bahn, sind also Symptombehandlungen von Fehlern.

s-Leit swissengineering AG | Erlen 2 | CH-6375 Beckenried | Phone: +41 41 624 91 00 | Fax: +41 41 624 91 01 | e-mail: info@s-leit.ch